NEUIGKEITEN

  • Instagram
  • Facebook

Hier in unserer Informationsecke finden Sie Berichte und aktuelle Neuigkeiten zu unseren Projekten. Mit unseren Artikeln informieren wir nicht nur – wir wollen die Menschen dazu bewegen, sich selbst zu engagieren.

ADVENTSKALENDER 2022

12.11.2022

Der Adventskalender, mit dem du Gutes tust ist da!

Öffne jeden Tag ein Türchen und erfahre welches Projekt mit 1€ unterstützt wird.

Eine besondere Geschenkidee für die Adventszeit.

24 Türchen

24 Projekte

24 x 1€

Bestelle jetzt und wir schicken dir deinen Adventskalender, mit dem DU die Welt ein bisschen besser machst. 

Überweise den Mindestbetrag von 25,60€ (inkl. 1,60€ Porto) oder gerne mehr und nenne im Betreff die Anzahl der Kalender und deine Adresse, damit wir dir den Kalender und am Jahresende eine Spendenquittung zuschicken können.

Kontodaten und PayPal

Adventskalender_2022.jpg
Kooperation mit Belen Bridal

11.09.2022

Dank der wundervollen Geschäftsführerin Karima El Mach werden für jedes verkaufte Hochzeitskleid in @belen.bridal.gruenwald 15€ an INUKA e.V. gespendet.

Wir freuen uns, dass wir dank eurer Hilfe in Zukunft vielen Kindern in Tansania Chancen geben können!

306554944_5445869548829600_4931410523653469791_n.jpg
306528264_5445869545496267_1670340733989444291_n.jpg
GOODBYE FORM IV LEAVERS

06.07.2022

Heute geht es für die Form IV Absolventen weiter auf die Secondary School II (Form V) oder aufs College. Sie wurden von INUKA mit Matratzen, Decken, Büchern uvm. ausgestattet.

Wir wünschen unseren Patenkindern weiterhin viel Erfolg.

Wir sind stolz auf euch!

IMG-20220704-WA0005.jpg
IMG-20220704-WA0003.jpg
IMG-20220704-WA0004.jpg
IMG-20220704-WA0001.jpg

WIR GRATULIEREN UNSEREN ERSTEN HOCHSCHULABSOLVENTEN

07.02.2022

10 Jahre (ehemals "Ahsante sana") Inuka e.V. und unsere Arbeit trägt Früchte!

2011 wurde der Verein gegründet und genau 10 Jahre später können wir unseren ersten Hochschulabsolventen zum erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium gratulieren.

ELISHA hat sein Bachelorstudium in Wildlife Management erfolgreich beendet und beginnt nun sein Masterstudium in Business Administration.

AHIMIDIWE konnte erfolgreich sein Bachelorstudium in Tourism Management abschließen und arbeitet jetzt für eine Tour Company in Tansania.

 

Außerdem gratulieren wir ANGEL zum Collegeabschluss und wünschen ihr viel Erfolg für das Bachelorstudium Project Planning Management in Community Development.

Wir sind sehr stolz auf die Drei und bedanken uns ganz herzlich bei den Paten, die sie seit Jahren unterstützen.

Vielen Dank und Ahsante sana, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.

Ahimidiwe, Elisha und Angel möchten sich auch selbst mit ein paar Worten bedanken.

ELISHA:
I'm so happy and grateful for Ahsante Sana e.V
My education from primary, secondary to having a bachelor's degree,and here now going for a second degree,it has all been funded and supported by Ahsante Sana,it would have been so difficult to reach this far without the sincere help from the organization,and it's sponsors
Not only about education, Ahsante Sana has helped shape my character,abilities and interaction,how education can reach to the kids from low class,and bring a national to worldwide impact,I really wish to pass this kindness forward!

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

AHIMIDIWE:
I can say "Ahsante Sana e.V has turned my life into a stunning one, I never imagined this life before. I'm now confident with my life!
Ahsante Sana e.V has helped me with my studies from primary education till University. I've graduated my studies with a bachelor's in tourism management and I now work in a tour company based in Tanzania.
I truly love my job. I'm wondering where will I be now without the support from Ahsante Sana e.V, probably a street laborer!
Thank you Ahsante Sana e.V for prettying my life!

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

ANGEL:
"[...] It was actually a long way to this point I'm today since every stage I took required me alot, but under a great support from "Ahsante Sana" I was able to get sponsorship from a friend (sponsor) [...] who hold my hand by providing me support on all I needed for studies as well as on other side of Life...Much Love to her
I was born in a family that was not able to provide me with all essentials especially on issues of studies, this was all due to life hardship that I was born into, I was raised with a single parent, whose health has has a always been troubling her she failed to provide me all i required when growing, my father died long ago when I was still in lower class but too sad I never knew him, he "neglected you" Mama told me how painful!!
To my community it is very risk and dangerous having a child especially a girl child who is not attending school since it's easy for a child to follow bad ways. I was then sent to Albehije Frankosea(Primary School) where I was very Lucky to get a friend(Sponsor) [...] through the help of Kerstin, who accepted to provide me support to my Academic Journey, She was ready to see me grow wise and always wanted me to grow up to become that good Lady..May God Bless her daily
[...] My greatest feeling was when I was told the sponsorship is still with me to University..imagine from the lower class to University, I can't express how thankful I'm to Ahsane Sana!
[...] I clearly admit that under the Umbrella of Ahsante Sana I'm who I stand today. Ahsante Sana has always acted as a torch In my "life ways" to guide me in a safe place where I could grab my dreams.. I'm grateful for this. I'm very confident, very determined as well as full of positivity since I was away from risks and all uncertainty.. [...]

press to zoom
IMG-20220327-WA0002.jpg
press to zoom
IMG-20220327-WA0000.jpg
press to zoom
Hochschulabsolventen_Angel_edited.jpg
press to zoom
AFRIKAFEST 2022
AFRIKAFEST 2022

03.07.2022

Vielen Dank an die zahlreichen Besucher an unserem Stand am Afrikafest Ingolstadt für die super Stimmung, die interessanten Gespräche und an unser tolles Inuka - Team!

Es war ein wundervoller Tag.

DANKE für die Spenden in Höhe von 1142,10€!

Diese fließen zu 100% in den Bau unseres HISIA NZURI Kindergartens.

IMG-20220704-WA0007.jpg
IMG-20220704-WA0009.jpg
IMG-20220704-WA0006.jpg

ADVENTSKALENDER 2021

02.11.2021

Hinter jedem Kalendertürchen verbirgt sich ein Projekt, das mit deiner Spende ab 24€ umgesetzt wird.
1. SPENDE online
2. Als DANK für deine Spende erhältst du unseren ADVENTSKALENDER per Post
3. ÖFFNE jeden Tag im Dezember ein Türchen und sieh nach, welches unserer Projekte du heute mit 1€ unterstützt
4. ÖFFNE TÜREN für die Zukunft der Kinder.

Adventskalender 2021.jpg

HYGIENIC PADS

02.03.2021

Dank der großzügigen Spende von SOROPTIMIST können wir unsere Patenkinder und andere junge Schülerinnen auf den Dörfern mit HYGIENIC PADS ausstatten.
Die meisten Mädchen bleiben 5-7 Tage / Monat zu Hause und verbringen dort die Zeit bis ihre Monatsblutung vorbei ist. Einlagen, Binden oder OBs sind zu teuer. Die Hygienic Pads sind ein Päckchen mit 6 auswaschbaren, wiederverwendbaren Binden. Die Sozialarbeiterinnen vor Ort erklärten ihnen die Handhabung und Reinigung und waren für alle Fragen offen.

HygienicPads1.jpg
HygienicPads2.jpg
HygienicPads3.jpg
HygienicPads4.jpg

ADVENTSKALENDER 2020

20.11.2020

Hinter jedem Kalendertürchen verbirgt sich ein Projekt, das mit deiner Spende ab 24€ umgesetzt wird.
1. SPENDE online
2. Als DANK für deine Spende erhältst du unseren ADVENTSKALENDER per Post
3. ÖFFNE jeden Tag im Dezember ein Türchen und sieh nach, welches unserer Projekte du heute mit 1€ unterstützt
4. ÖFFNE TÜREN für die Zukunft der Kinder.

Adventskalender.jpg
Adventskalender_Zeitungsartikel_edited.jpg

VERSTEIGERUNG AFRIKANISCHER KLEIDER

06.11.2020

Unsere Schneiderin Mary hat afrikanische Kleider entworfen. Der Erlös der Versteigerung kommt ihr und ihrer Familie zugute.

Schneiderin_Mary2.jpg
Mary näht.jpg
IMG-20220327-WA0018.jpg
IMG-20220327-WA0019.jpg

HYGIENE AN DER SCHULE

27.06.2020

Am Montag geht in Tansania für alle Schüler die Schule wieder los. 
Die Kinder konnten DANK EURER SPENDEN mit speziellen Hygieneartikeln, Schulkleidung und Schulutensilien ausgestattet werden und viele von ihnen machen sich am Wochenende zurück auf den Weg zu den Secondary Schools auf dem Land. 
Vor den Klassenzimmern werden große Eimer mit Wasser und Seife aufgestellt, damit die Kinder sich beim betreten und rausgehen die Hände waschen können.

Hygiene1.jpg
Hygiene2.jpg
Hygiene4.jpg
Hygiene5.jpg

CORONAHILFE

31.05.2020

Gestern konnte das zweite große Hilfspaket an der Schule verteilt werden. Die Eltern der Kinder sind unglaublich dankbar für die Hilfe, die sie erhalten. Es wurden Lebensmittel, Masken (die wir vor Ort nähen ließen) und Hygieneartikel an die Familien vergeben.

Coronahilfe1.jpg
Coronahilfe2.jpg
Coronahilfe3.jpg
Coronahilfe4.jpg

DIE ERSTEN MASKEN SIND GENÄHT

28.04.2020

Unsere Schneiderin Mary hat in den letzten Tagen 50 Masken für die Familien unserer Schule genäht. Sie ist hoch motiviert weiterzumachen und erhält für jede Maske 2€ von uns. Dank euch ist es uns möglich ihr einen Arbeitsplatz zu geben und somit sie und ihre Familie zu unterstützen.

Mary Masken.jpg
Mary Masken2.jpg

SCHULANBAU 4.STOCK

2017

Um unsere Kinder noch besser unterrichten zu können bauten wir ein weiteres Klassenzimmer. Es wird als Musikraum und als Förderklassenzimmer genutzt. Da unsere Grundschule ein paar Kinder mit Behinderung besuchen, kümmerten wir uns um eine Förderlehrerin, die die Schüler individuell unterrichtet. Dank vieler Spenden konnte die Finanzierung der Lehrkraft, sowie der Förderschulmaterialien ermöglicht werden.

Schulanbau2.jpg
20170414_135500.jpg

ELEKTRIZITÄT AN DER SCHULE

2016


Handwerker haben Kabel für Elektrizität im gesamten Schulgebäude verlegt und die gekauften Lampen angebracht. Vor allem in der Regenzeit ist es in den kleinen Räumen der Schule oft dunkel gewesen, sodass die Kinder nur unkonzentriert arbeiten konnten und sich das auf ihre Sehkraft auswirkte. Durch den Strom können die Kinder unter optimalen Lichtverhältnissen lernen.

Elektrizität3.jpg
Elektrizität1.jpg
Elektrizität2.jpg
Schulanbau1.jpg

TRINKWASSER AN DER SCHULE

2014

Immer wieder mussten Kinder der Primary School wegen starker Bauchschmerzen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Diagnose lautete zu 95% Typhus oder Parasitenbefall wegen verunreinigtem Wasser. Diese Krankheiten können nur mit Antibiotika behandelt werden.
In der Schule gab es für ca. 160 Kinder nur ein einziges Waschbecken mit einem Wasserhahn. Die Kinder tranken davon wenn sie Durst hatten, da Trinkwasser zu kaufen zu teuer ist. Dank vieler Spenden konnte ein großer Wassertank mit einem Wasserfilter auf dem Dach der Schule angebracht werden. Die Kapazität des Wassertanks beträgt pro Tag 1,5l Trinkwasser pro Kind. Um den Kindern freien Zugang zu reinem Trinkwasser zu ermöglichen, wurde entlang einer Mauer des Schulgebäudes ein langes Waschbecken mit 8 Wasserhähnen angebracht.

1574169123.jpg
Trinkwasser1.jpg
Trinkwasser2.jpg
Trinkwasser5.jpg
Trinkwasser4.jpg
Trinkwasser3.jpg

HEUTE HABE ICH ZUM ERSTEN MAL
DIE STIMME MEINER MUTTER GEHÖRT

Oktober 2013

Mit den Spenden aus dem Afrikafest 2013 kann Clemence die dringend notwendige Herzoperation ermöglicht werden. Anschließend wird ein Termin im Kilimanjaro Christian Medical Center in Moshi das Leben des kleinen Clemence und seiner Familie gravierend verändern.

Wir berichten dem Arzt von unseren Beobachtungen. Wir sind der Auffassung, dass Clemence bestimmte Frequenzen (z.B. Klatschen) wahrnimmt, auf Zurufe jedoch nicht reagiert. Nach einigen Untersuchungen stellt der Arzt bei Clemence eine minimale Hörfunktion fest, die durch ein Hörgerät intensiviert werden kann. Daraufhin legt eine Ärztin Clemence ein auf ihn eingestelltes Hörgerät an. Zunächst ist er verwirrt und verängstigt und versucht die Geräusche im Raum zu orten. Für Clemence ist dies ein sehr beängstigender, für uns jedoch ein unglaublich emotionaler und schöner Moment. Als seine Mutter realisiert, dass er auf ihre Stimme reagiert, ist sie den Tränen nahe. Für Clemence beginnt durch das Hörgerät ein neuer Lebensabschnitt, in dem er seine eigene Sprache hören kann und sprechen lernen wird.

Clemence.jpg

ANSCHAFFUNG EINES SPEICHERTANKS FÜR MAIS
FÜR DIE PRIMARY SCHOOL

Juli 2013

Mit den Spenden aus dem Afrikafest 2013 kann ein Speichertank für Mais für die Primary School angeschafft werden. Dank einer speziellen Beschichtung kann Feuchtigkeit und Hitze nicht in den Tank eindringen. Der lebensnotwendige Mais kann nun in größeren Mengen und zu günstigeren Konditionen direkt bei den Bauern gekauft und über einen langen Zeitraum gelagert werden.

Speichertank_Mais1.jpg
Speichertank_Mais2_edited.jpg